HalteverbotHalteverbot für den Umzug beantragen – Das müssen Sie beachten

Ein Halteverbot für den Umzug erleichtert die Arbeit beim Be- und Entladen enorm. Um für Ihren Umzug den Parkplatz zu reservieren, lassen sich ganz einfach Halteverbotsschilder mieten. Denken Sie daran, dass Sie rechtzeitig eine Halteverbotszone beantragen und wenn nötig sowohl bei Ihrer alten wie auch vor der neuen Wohnung den Parkplatz absperren.

Wie beantrage ich ein Halteverbot für Umzug und Transport?

Um eine Halteverbotszone beantragen zu können, wenden Sie sich an die zuständige Straßenverkehrsbehörde Ihres Ortes. Ob Sie dabei zum Kreisverwaltungsreferat müssen, im Straßen- und Tiefbauamt oder im Bürgerbüro an der richtigen Adresse sind, ist von Stadt zu Stadt verschieden. Den Antrag auf Ausnahmegenehmigung für Umzug und Anlieferung erhalten Sie meist auch ganz bequem online.

Parkverbot beantragen bei einem Umzug in München

Um für Ihren Umzug einen Parkplatz zu reservieren, sollten Sie mindestens 14 Tage vor dem Termin einen Antrag stellen. Das ist sowohl persönlich vor Ort in München wie auch online möglich. Wenn Sie ein Halteverbot für den Umzug beantragen möchten, müssen Sie die genaue Adresse bzw. Lage sowie die Position und Länge des Halteverbots angeben. Für einen Umzug ist dieses temporäre Halteverbot in der Regel auf maximal 3 Tage beschränkt.

Sind beide Straßenseiten von der Absperrung betroffen, ist sogar ein doppelseitiges Halteverbot nötig. Aus der schriftlichen Genehmigung entnehmen Sie alle weiteren Hinweise, die Sie beachten müssen, wenn Sie eine Halteverbotszone einrichten möchten. Zum Beispiel wie es sich mit den Autos verhält, die auf der angegebenen Fläche bei der Aufstellung der Schilder parken.

Der Termin Ihres Umzugs steht fest? Dann sollten Sie ein sogenanntes vorübergehendes Halteverbot beantragen, um ausreichend Platz für die Be- und Entladung Ihres Umzugsguts zu haben. Das Kreisverwaltungsreferat in München beschäftigt sich in der Hauptabteilung III Straßenverkehr, Verkehrsmanagement, Temporäre Verkehrsanordnungen, Service Bau, Film, Straßennutzung mit der Bearbeitung des Antrags. Liegen alle Angaben vollständig vor, geht die Bearbeitung zügig vonstatten und Sie erhalten die Genehmigung per Post oder auf Wunsch auch via Fax.

Die für die Schaffung von Anfahrtszonen für Umzüge und Baustellen anfallenden Gebühren richten sich einerseits nach der Anzahl der benötigten Tage und andererseits nach der Lage. Dabei sind die Gebühren für eine Absperrung innerhalb des Altstadtrings am höchsten und die Kosten für eine Absperrung außerhalb des Mittleren Rings am geringsten. Das Rathaus München gibt Ihnen online bereits alle relevanten Informationen zu Formularen, Dauer und Gebühren.

Wann sollte ich Parkverbotsschilder beim Umzug aufstellen?

Wenn es die örtlichen Begebenheiten zulassen, können Sie auch mit Ihrem eigenen Pkw die Anfahrtszone für den ankommenden Speditionswagen freihalten. Wer sichergehen möchte, dass am Tag des Umzugs nichts schiefgeht, setzt lieber auf ein extra Halteverbot für den Umzug. Nicht zu empfehlen ist das improvisierte Einrichten einer Halteverbotszone durch Pappschilder, Stühle etc. Dieser widerrechtliche Eingriff in den Straßenverkehr kann Sie, wenn Andere zu Schaden kommen, durch Ihre Fahrlässigkeit teuer zu stehen kommen.

Wenn Sie eine Halteverbotszone einrichten möchten, dürfen Sie ohne Erhalt der schriftlichen Genehmigung durch Stadt oder Gemeinde keine Parkverbotsschilder beim Umzug aufstellen. Beim Aufstellen gilt es selbstverständlich, die Straßenverkehrsordnung zu beachten. Je nach Stadt und Gemeinde ist der rechtzeitige Zeitpunkt des Aufstellens der Schilder sehr verschieden. Meist ist es angeraten, die Schilder 4 Tage vor dem Umzugstermin aufzustellen. Den Anwohnern muss in jedem Fall genügend Zeit verbleiben, sich auf die veränderte Parksituation einzurichten.

Unser erfahrenes Team der Heimerl Umzugsspedition berät Sie gern in allen Angelegenheiten rund um Ihren Umzug und die Einrichtung einer Halteverbotszone.


PRIVATUMZÜGE

Weiterlesen

FIRMEN / BÜROUMZÜGE

Weiterlesen

SENIORENUMZÜGE

Weiterlesen

LAGERUNG

Weiterlesen

ÜBERSEEUMZÜGE

Weiterlesen

  Michael Heimerl GmbH
  Römerstraße 14, 80801 München-Schwabing
  Tel: (0 89) 39 50 23

AMÖ MÖ FORM EUROUMZUG FEDEMAC